Lightningsoul auf Facebook Lightningsoul auf Twitter Lightningsoul auf YouTube Lightningsoul auf Twitch Lightningsoul Android App Lightningsoul Chrome Extension Lightningsoul Firefox Addon

Die große Destiny 2 Erweiterung Forsaken - Alle Infos

Jetzt Destiny 2 für XBOX ONE, PlayStation 4 und PC vorbestellen

Dabei gehen ein paar Prozent des Kaufpreises an Lightningsoul

Forsaken Standard Edition für Playstation 4 bei Amazon

04.06.2018

Die große Erweiterung zu Destiny 2 trägt den Namen Forsaken (Die Verlassenen / Die Verdammten) und erwartet uns im September 2018

Mit Forsaken kommt vermutlich das Riff wieder. Eventuell erleben wir ab September 2018 sogar eine neue Version des Gefängnis der Alten. Man könnte sogar davon ausgehen, dass Bungie die Trials of Osiris, also die Prüfungen der Neun völlig neu auflegt, da diese damals mit dem Riff und dem DLC Haus der Wölfe ursprünglich eingeführt wurden.

Es kommt ein völlig neuer PVP Modus

Bungie hat bereits vollmundig einen völlig neuen Modus für den Schmelztiegel angekündigt. Einige auserwählte Destiny YouTuber und Streamer durften diesen bereits anspielen und waren begeistert. Hierbei könnte es sich beispielsweise um einen Modus mit mehr als zwei Teams handeln, bei dem evtl. sogar Artefakte wie Lanzen, Kugeln oder Schwerter (wie in Destiny 1) eine Rolle spielen. Denkbar wäre auch den Fokus mehr auf Clans zu legen und eine internationale Rangliste oder gar einen Eroberungsmodus des gesamten Destiny Universums einzuführen. Fakt ist, dass Bungie kommunizierte, dass es solch einen Modus noch in keinem Spiel gab. Es könnte sich auch um einen Spieler-gegen-Spieler Modus mit PVE Anteilen handeln. Quasi ein Raid mit PVP Anteilen.

Genaueres erfahren wir wohl im Livestream am 05.06.2018

05.06.2018

Update - der Stream ist LIVE! NEUER PVP UND PVE MODUS GAMBIT KOMMT!

  • Man kann das Waffensystem aus Destiny 1 und Destiny 2 kombinieren und sogar drei Shotguns miteinander kombinieren. In jedem Fall wird es auch Sniper (Scharfschützengewehre) im Energy Slot geben! JUCHU
  • ES WIRD AUCH EINE SNIPER IM PRIMÄRWAFFENSLOT GEBEN - Rückkehr der No Land Beyond? :D
  • Es wird einen Bogen geben. Als Waffe, kein Super!
  • Der neue PVP Modus namens GAMBIT wird eine Mischung aus PVP und PVE. Ihr spielt gegeneinander in seperaten Arenen und könnt dann mit Motes gegnerische PVE Monster zum anderen Team schicken, der eliminiert werden muss, bevor wieder Tokens eingeschoben werden können. Außerdem könnt ihr zu einem gewissen Zeitpunkt ein Teammate rübersenden, der das gegnerische Team auseinander nimmt.
  • Es wird neue Subklassen Pfade geben. Das könnte sowohl eine neue Subklasse wie bspw. Nachtpirscher sein oder die untergeordneten Pfade aggressiv / unsichtbar etc. bedeuten.
  • Die Ace of Spades, das Pikass wird wohl wiederkommen, da es als Hintergrundgrafik im Stream zu sehen war.
  • Im neuen Modus wird es mehrere Objectives geben, die der Spieler aus dem eigenen Team, der durch das Portal zu den Gegnern geht abwägen muss. Man kann Tokens einsammeln, gegnerische Spieler killen oder sie infiltrieren.
  • Ab 17.07.2018 wird es eine 6vs6 Quickplay Playlist geben! Außerdem wird die Rumble Playlist permanent verfügbar sein (haha). Zudem gibt es dann endlich einen Clan Textchat am PC.
  • Zufällige Waffen Perks kommen mit Forsaken zurück!
  • Es wird vier neue Schmelztiegel Maps geben.
  • Ab Jahr 2, also mit Forsaken wird das Lichtlevel (Powerlevel) wieder einen Unterschied machen im Eisenbanner und den Prüfungen der Neun

11.06.2018

Zusammenfassung der Spielinhalte von Forsaken (Nichtkauf, Kauf, Digital Deluxe Edition)

Nichtkäufer erhalten bei Forsaken Launch

  • Ausrüstungssammlungen
  • Triumphe im Spiel
  • Änderungen an Waffen-Slots
  • Zufalls-Rolls bei Waffen
  • Update des Mod-Systems
  • Massen-Löschung der Shader
  • Ein neuer Schmelztiegel-Modus
  • Vier neue Schmelztiegel-Maps
  • 200 zusätzliche Tresorplätze (insgesamt dann 500)
  • Neue Beutezüge
  • Lore im Spiel
  • Power-Level-Vorteile sind im Eisenbanner und in den Prüfungen der Neun aktiv

Forsaken Käufer erhalten ab 04. September 2018

  • Neue Story mit düsterer Atmosphäre
  • Neuer Schauplatz: Die Wirrbucht
  • Neuer End-Game-Schauplatz: Die Träumende Stadt
  • Neues (Power-)Level-Cap
  • Neue Subklassen und Super
  • Neuer PvEvP-Modus: Gambit
  • Neuer Raid in der Träumenden Stadt
  • Neue Belohnungen
  • Neue legendäre und exotische Ausrüstung
  • Neue Triumphe
  • Neue Lore

Der Jahrespass wird außerdem noch zusätzlich diese Features beinhalten

  • Drei Premium-Inhalt-Releases: Die Premium-DLCs Black Armory, Joker’s Wild und Penumbra werden dabei voraussichtlich im Winter 2018, Frühjahr 2019 und Sommer 2019 (bis 31. August 2019) veröffentlicht.
  • Mehr End-Game-Herarusforderungen
  • Neue Waffen, Rüstungen und einzigartige kosmetische Belohnungen
  • Neue und zurückkehrende Exotics
  • Neue Spitzen-Aktivitäten
  • Mehr Raid-Trakte
  • Neue Triumphe
  • Neue Lore

Quelle: https://mein-mmo.de/destiny-2-features-jahr-2-fuer-alle/

 

Destiny 2 Forsaken Gameplay Reveal Trailer

27.07.2018

Gambit Gameplay Video direkt von GameInformer

Nachfolgend seht ihr neues exklusives Material vom Gambit Modus, bei dem auch erstmals gezeigt wird wie der PVP Aspekt genau funktioniert.

Exklusives Gambit Video von GameInformer
5812847885001

Änderung bei der Time to Kill (TTK, Zeit zum Töten) im PVP offiziell bestätigt

08.08.2018

Das letzte große Update eine Woche vor Forsaken

Folgende Änderungen nimmt Bungie im PVP genau eine Woche vor Forsaken Release vor (28. August 2018):

  • Schulterangriff killt wieder sofort
  • Man benötigt nur noch 2 Nahkampfangriffe um einen Hüter auszuschalten (nicht mehr 3 wie bisher)
  • Granaten werden mehr Schaden machen (hierbei wurde auf jeden Fall der Leereläufer genannt als auch Sticky Nades und Incendiary)
  • Nachtpirscher Super wird gebufft (Gegner werden schneller gebunden und die Frequenz der Aktivierung wird erhöht)
  • Stormcaller wird ebenfalls gebufft
  • Die Laufzeit der Goldene Kanone wird für alle Versionen um ein paar Sekunden erhöht (WOW!)
  • Handfeuerwaffen können mit 2 Körpertreffen und 1 Kopfschuss tödlich sein
  • Der exotische Bogen befindet sich im Primärslot und macht ca. 120 Headshotschaden - das heißt ihr müsst noch einen Körpertreffer mit einem Pfeil landen oder schnell die Waffe wechseln / eine Granate werfen oder Nahkampf treffen
  • Man bekommt sehr wenig Shotgun Munition am Start: Wenn man zwei Spezialwaffen nutzt, ist es pro Shotgun nur ein Schuss. Dafür lässt jeder gefallene Gegner seine Spezi liegen. Nutzt man nur eine Spezialwaffe erhält man dann beide Schuss für diese Schrotflinte. Selbiges gilt für Sniper.
  • Jahr 1 Waffen werden ebenfalls in den verschiedenen Slots nutzbar sein - wie genau wird man erst am 28.08.2018 erfahren.
  • Legendäre Rüstungen und Waffen besitzen wieder Random Rolls, also zufällige Perks wie Ikarus. Granatenladezeit wird auf bis zu Stufe 5 erhöhbar sein über Rüstungen und somit schneller regenerieren als es bisher in Jahr 1 der fall gewesen ist.

All diese Änderungen gelten auch für PVE (Schulterangriff wird bspw. auch dort mehr Schaden anrichten).

Lachegga und Lightningsoul erklären Gambit und sagen wie sie es finden!

23.08.2018

Wie funktioniert Gambit?

Gambit ist ein sehr facettenreicher Spielmodus, der mit Sicherheit viele verschiedene taktische Möglichkeiten bietet. Sei es nun bei der Wahl der Klassenzusammenstellung nebst Fokus oder die Waffenauswahl mit der ihr startet oder wann ihr wieviele Tokens abgebt und wer durch das Portal bei jeweils 25 Partikeln huscht. Für diejenigen unter euch, die noch keine Ahnung haben wie sie vorgehen wollen, stellen wir hier eine starke Taktik vor mit der ihr sehr gute Chancen habt eure Gambit Partie zu gewinnen.

Zuerst einmal müssen wir kurz die Eckdaten erklären: Gespielt wird auf einer mittelgroßen Map. Es spawnen gleich zu Beginn Gegnerwellen an bestimmten Punkten, die sowohl angesagt als auch mit einem roten Symbol markiert werden. Mit dem Ausschalten dieser Gegner sammelt ihr Partikel, die ihr dann in der Mitte der Map abgeben könnt, falls keine Blocker dort stehen. Diese Blocker können eure Gegner ebenfalls mit dem Abgeben von Partikeln bei euch heraufbeschwören. Bei 5-9 Partikeln kommt ein kleiner, bei 10-14 ein mittlerer Ritter und bei 15 ein sehr starker Blocker in Form eines Ogers. Bei jeweils 25 und 50 abgegebenen Punkten taucht neben der Abgabestation ein Portal auf. Durch dieses kann ein Spieler eures Trupps gehen und für 20 Sekunden (oder bis zu seinem Tod) an der Seite der PVE Gegner auf der anderen Seite gegen das gegnerische Team antreten. Dieser Spieler erhält dann einen Buff (Überschild, Handling und Wallhack). Wenn er Abschüsse macht, sobald die Gegner 75 Partikel abgegeben haben und somit ihren Urzeitler beschworen haben, setzt er mit jedem Hüterabschuss den Lebensbalken diesen um 1/3 zurück, heilt ihn also um 33% pro Kill.

Die beste Taktik

Stellt euer Team aus zwei guten PVP Spielern mit Nahkampfwaffen und Fähigkeiten zusammen. Die anderen beiden sollten Unterstützungsfeuer mit Scout-, Impuls- und Snipergewehren leisten. Die beiden offensiven Spieler sollten am Anfang alle Partikel einsammeln. Da sie hauptsächlich im Nahkampf agieren, sind sie ohnehin in der Nähe der droppenden Tokens. Sobald beide 15 Stück haben, sollten sie sie möglichst gleichzeitig abgeben. Das beschwört zwei Oger auf der Gegenseite und öffnet das Portal (30 Partikel sind 5 über 25). Dann sollte der Spieler mit mehr Powermuni bzw. aufgeladenem Super oder mehr Spezialmuni in Sniper / Schrotflinte rübergehen - sprecht euch hierzu vorher ab! In jedem Fall sollten diese beiden ihre Super und möglichst ihre Powermuni nicht für PVE Gegner verschwenden. Die Powermunistationen sollten ebenfalls nur für diese offensiven Spieler sein, außer beide haben volle Munition.

Anschließend sollte einer der beiden defensiven Spieler ebenfalls mit dem Partikel farmen beginnen. Achtet aber auf den gegnerischen Partikelzähler. Sobald diese kurz vor 25 oder 50 sind, solltet ihr euch bereitmachen den gegnerischen Hüter abzufangen. Da diese Taktik einige Gefahr birgt, wenn euer Einsatztrupp abgeschossen wird (mitgeführte Partikel gehen zum großen Teil verloren), ist es wichtig den menschlichen Spieler schnellstmöglich gemeinsam auszuschalten bevor er Kills farmen kann. Wenn ihr nun zudritt jeweils 15 Partikel gefarmt habt, gebt ihr diese wieder gemeinsam ab. Es öffnet sich ein zweites Portal und drei Oger werden beschworen. Dies sollte dazu führen, dass die Gegner mit sehr vielen Partikeln versuchen die Oger aus dem Weg zu räumen, um diese Partikel schnellstmöglich abzugeben. Da nun ein zweites Portal aufgeht, sollte wieder einer der offensiven Spieler rübergehen und versuchen möglichst große Verwirrung zu stiften und die Gegner so lange wie machbar aufzuhalten.

Sollten die Gegner ihren Urzeitler beschworen haben geht alle 30 Sekunden das Portal auf, ebenso in die andere Richtung! Ihr solltet beim Urzeitler immer damit rechnen, dass ein Hüter auf euch schießt. Dieser spawnt immer mit größtmöglichem Abstand zu eurem Team. Wenn ihr also auf die Position eures Teams achtet, könnt ihr relativ genau sagen wo der Gegner spawnt. Ihr solltet jetzt den ersten Spieler rüberschicken, wenn der Urzeitler auf der anderen Seite ungefähr 50% seiner Energie hat. Mit zwei Abschüssen könnt ihr ihn wieder auf 100% heilen. Wenn ihr zu früh rübergeht, nutzen euch die Abschüsse deutlich weniger, da sie die Gegner nur beim Schadenmachen aufhalten, aber kein bisheriger Schaden rückgängig gemacht werden kann, wenn der Boss noch 100% Energie hat.

Da es nach einer gewissen Zeit einen Buff für beide Seiten gibt, bei dem der Urzeitler wesentlich mehr Schaden erhält, müsst ihr natürlich aufpassen! Gute Super zum Rübergehen sind übrigens Solarhammer, Goldene Kanone und Dawnblade. Ein Raketenwerfer macht auch Sinn, da ihr so schnell einige Gegner ausschalten könnt, die bspw. in einem Rift stehen oder von einer Position der Map gemeinsam auf Blocker bzw. den Urzeitler schießen.

Viel Spaß damit und schreibt mal in die Kommentare, wenn es bei euch geklappt hat oder was noch nicht so gut lief. :)

 

Rating: 5.0. 6 Bewertung(en).
6 anonyme Bewertungen
No rating done at all.
Dein Voting war (0 von 5) Du bist nicht eingeloggt.
Um persönliche Votings abzugeben, kannst du dich einloggen.
Click the rating bar to rate this item Please log on to do ratings
comments powered by Disqus